Sennheisers Umsatz wächst

Die Sennheiser electronic GmbH & Co. KG hat ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2009 vorgelegt. Der Audiospezialist setzte im vergangenen Jahr 389,9 Millionen Euro um.

Die Sennheiser electronic GmbH & Co. KG hat ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2009 vorgelegt. Nach 385,8 Millionen Euro 2008 setzte der Audiospezialist im vergangenen Jahr 389,9 Millionen Euro um, ein Plus von 1,1%. Der Ertrag lag bei 3,8 Millionen Euro. „Angesichts der weltweiten Rezession und der 2009 für Sennheiser besonders schwierigen wirtschaftlichen Lage im Projektgeschäft ist das ein akzeptables Ergebnis“, erklärte Volker Bartels, Sprecher der Unternehmensleitung. Für Sennheiser arbeiteten im Jahresdurchschnitt weltweit über 2.132 Mitarbeiter (+0,7%), davon rund 55% in Deutschland.

 

Im Geschäftsjahr 2009 wuchs der Umsatz mit Kopfhörern besonders stark, Sennheiser verbucht hier ein Plus von 18,8%. Der Umsatz im Bereich der drahtlosen Mikrofone sank um 6,1%. Gründe waren eine generelle Investitionszurückhaltung, bedingt durch die Wirtschaftskrise, und die Unsicherheit der Nutzer über die künftigen Betriebsfrequenzen für drahtlose Mikrofone.

 

„Für das Jahr 2010 rechnen wir mit einem moderaten Wachstum“, erklärte Bartels. „Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise sind noch nicht überstanden; wir fahren darum unser Geschäft sehr kostenbewusst. Eine leichte Erholung in den Märkten ist spürbar, weshalb wir die 2009 angemeldete Kurzarbeit aufheben konnten. Die Produktion ist ausgelastet.“ Wachstum verspricht sich Bartels vom Bereich Kopfhörer, der in diesem Jahr durch eine Kooperation mit adidas und der daraus entstandenen Sportkopfhörerserie zusätzlich belebt wird. Auch für den Bereich der Drahtlostechnik sieht es besser aus: „Die Unsicherheit vieler Anwender durch die Neuvergabe der Funkfrequenzen ist in einigen Ländern Europas behoben. In Deutschland sind seit einigen Wochen die Ausweichfrequenzen im UHF-Band bekannt, und wir konnten bereits ein deutliches Anziehen der Aufträge wahrnehmen.“

 

 


Anzeige
Mikrofonpraxis
In jeder Situation das richtige Mikrofon! "Mikrofonpraxis" erspart sowohl dem Musiker als auch dem Toningenieur im Studio oder auf der Bühne zeitraubendes Experimentieren. Ein Lehrbuch mit konkreten Praxistipps und klarer Gliederung, das auch zum schnellen Nachschlagen während des Aufbaus und dem Soundcheck dient.
mehr