Shure und Soundcraft geben Zusammenarbeit bekannt

Auf der diesjährigen Prolight + Sound geben die Pro Audio Hersteller Shure und Soundcraft ihre Zusammenarbeit bekannt, auf deren Basis Monitoring- und Kontrollfunktionen einiger ausgewählter Shure Funksysteme auf den Digitalmischpulten der Soundcraft Vi Serie realisiert werden. Diese Implementierung erfolgt auf den neuen Soundcraft Konsolen Vi5000 und Vi7000; unterstützt werden die digitalen Shure Funksysteme ULX-D und QLX-D.

„Die Zusammenarbeit mit Soundcraft eröffnet Vi-Usern neue Möglichkeiten bei Monitoring und Kontrolle unserer netzwerkfähigen Shure Funksysteme.“, so Sandy LaMantia, Präsident und CEO bei Shure Incorporated. „Die wichtigsten Drahtlosfunktionen sind nun integriert; damit verbessern wir die Benutzerfreundlichkeit und gestalten die Anwendung deutlich einfacher.“
Dave McKinney, General Manager und Vizepräsident von Soundcraft und Studer fügt hinzu: „Die Mischpulte der Vi Serie sind darauf getrimmt, exakt die Funktionen und Technologien zu liefern, die unsere Kunden auch benötigen. Die Bereitstellung von Drahtlos-Daten, sowohl systemeigen als auch automatisch, gehört hier dazu. Daher war es eine leichte Entscheidung, mit Shure zusammenzuarbeiten, um den Workflow für unsere User komfortabler zu gestalten – und das hat bei uns seit jeher einen hohen Stellenwert.“

www.shuredistribution.de