Sidney Harman gestorben

Sidney Harman, Gründer der Harman Group, ist im Alter von 92 Jahren verstorben.

Sidney Harman, Gründer und Chef der Harman Group, ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Der Geschäftsmann, der zuletzt im August 2010 mit dem Kauf des US-Magazins Newsweek für Aufsehen gesorgt hatte, starb vergangenen Dienstag in Washington.

 

In einer ersten Stellungnahme der Familie heißt es: "Sidney Harman verstarb in der Nacht zu Mittwoch an den Folgen von myeloischer Leukämie im jugendlichen Alter von 93 Jahren." Harman hatte erst vor einem Monat von seiner Krankheit erfahren und war bis zuletzt als Vorstandsvorsitzender von Newsweek und Präsident der "Academy for Polymathic Study" an der Universität von Southern California aktiv.

 

"Er starb im Kreise seiner Familie in Washington, DC, der Stadt, die er so geliebt und viele Jahre unterstützt hat", heißt es aus Familienkreisen.