Stabsmusikkorps Berlin besuchte Sonor

Am 12. September dieses Jahres besuchten 15 Schlagzeuger des Stabsmusikkorps der Bundeswehr aus Berlin die Firmenzentrale der Sonor GmbH & Co. KG.

Am 12. September dieses Jahres besuchten 15 Schlagzeuger des Stabsmusikkorps der Bundeswehr aus Berlin die Firmenzentrale der Sonor GmbH & Co. KG. Während einer ausführlichen Betriebsbesichtigung in Bad Berleburg konnten sich die Musiker über das Lagern verschiedener Hölzer, Fertigungsabläufe sowie über Qualitätsmerkmale und der damit verbundenen Qualitätssicherung informieren.

Mit ihren über 3000 Einsätzen jährlich wirken die Musikkorps auf drei integrativen Feldern, deren Bedeutung mit der Entwicklung der letzten Jahre gestiegen ist. Bei der „Integration Truppe-Truppe“ wirkt die Militärmusik als klingender Ausdruck militärischen Selbstverständnisses.  Ein weiteres Betätigungsfeld ist die „Integration Truppe-Bevölkerung“ zur Repräsentation der Bundeswehr in der Öffentlichkeit. Zuguterletzt sind die Musikkorps auch bei der „Integration im internationalen Umfeld“ durch zahlreiche Auftritte im Ausland, aber auch bei den vielen internationalen Musikfesten in deutschen Städten aktiv.