Steinway verkauft seine Band Division

Steinway Musical Instruments hat seine Band Division an eine Investorengruppe verkauft.

Steinway Musical Instruments hat seine Band Division an eine Investorengruppe verkauft. Zu dieser gehören zwei aktuelle Vorstandsmitglieder der Firma: Dana Messina, Ex-Geschäftsführer, und John Stoner, Präsident von Conn-Selmer.



Samick Musical Instruments Co. Ltd wird mit seinem Anteil von 33 Prozent am Gesamtkapitas von Steinway hierzu einen großen Teil der Kaufsumme finanzieren und zudem eine erhebliche Beteiligung daran erwerben.



Die Beteiligten werden darüber hinaus in den nächsten 30 bis 60 Tagen einen Ein- und Verkaufsvertrag bezüglich der Finanzen ausarbeiten. Das endgültige Abkommen soll eine „go-shop“-Bestimmung umfassen, welche dem Special Committee des Board of Directors erlaubt, für einen Zeitraum von 60 Tagen alternative Angebote einzuholen, auszuwerten und zu verhandeln. Es sei allerdings nicht sicher, ob dieser Ablauf in einem besseren Angebot resultiert, heißt es bei Steinway. Nicht garantiert sei zudem, ob die Firma zu einem Geschäftsabschluss kommen wird.

 

www.steinway.de

 

Bild unten: Dana Messina