Studie: Bedeutung von Google Adwords nimmt ab

Die Bedeutung von Google Adwords für den Onlineshop-Traffic nimmt von 7,47 Prozent auf 5,03 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab. Das ergab die Studie „Online Marketing bei deutschen Shops 2016“der Aufgesang Inbound Marketing GmbH. Sie analysierte knapp 200 der größten deutschen Online-Shops hinsichtlich Traffic aus Suchmaschinen (SEO +AdWords), Social Media, Direktzugriffe, Verweise, Display und E-Mail.
Weiter an Bedeutung gewonnen haben laut Studie organische Suchergebnisse. Ihr Wert stieg von 82,45 Prozent leicht auf 85,32 Prozent an. Die Universal-Search-Ergebnisse halten sich bei etwa 10 Prozent. Wichtigster Traffic-Generator im Bereich Social Media bleibt Facebook mit 86,2 Prozent.

www.sem-deutschland.de