Synthax übernimmt Vertrieb von Pro-Audio-Startup sonible

Seit dem 1. September vertreibt die Synthax GmbH die Produkte des Startup-Unternehmens sonible OG in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxstaaten. Die 2013 in Graz gegründete sonible OG entwickelt Soft- und Hardwarelösungen im Pro-Audio-Bereich für Studio, Stage und Festinstallationen. Zu den sonible-Produkten gehören unter anderem das Stage-Audio-Interface ml:1 und das 24-Kanal Verstärkersystem d:24.
„Die Ideen von sonible haben uns von der ersten Minute an begeistert“, kommentiert Christof Mallmann, Geschäftsführer der Synthax GmbH. „Der Zusammenschluss von drei musikalisch wie technisch außerordentlich talentierten Entwicklern ist eine herausragende Begebenheit. Diese einzigartige Innovationskraft wird zu neuen Lösungen für den Pro-Audio Bereich führen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“
„Wir freuen uns sehr mit Synthax einen Vertrieb gefunden zu haben, der unsere Vision von neuen Pro-Audio Lösungen teilt“, ergänzt Peter Sciri, Gründer und Gesellschafter der sonible OG. „Gleichzeitig hat uns die langjährige Vertriebserfahrung imponiert, die Synthax beispielsweise durch die Distribution von RME eindrucksvoll unter Beweis stellt.“
Auf der 28. Tonmeistertagung in Köln vom 20. bis zum 23. November stellt sich sonible am Stand von Synthax dem deutschen Fachpublikum vor.

www.sonible.com