VPLT ruft zu Umfrage unter Technikern auf

Bislang gibt es kaum verlässliche Zahlen und Daten, um die Arbeits- und Lebensumstände der Techniker in der Veranstaltungsbranche abzubilden. Dies will der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT) ändern. Um die Lebensrealität aller Techniker besser zu vertreten, führt er eine anonyme Umfrage durch.

Mit der Erhebung will der VPLT an eine Anfang 2016 unter den angeschlossenen Mitgliedern erfolgte Umfrage anknüpfen. Bisher liegen 390 Datensätze vor. Alle Techniker sind aufgerufen, bis zum 30. Januar 2017 unter folgendem Link teilzunehmen und ihre persönlichen Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen: www.vplt.org/Techniker-Umfrage.

www.vplt.org


(Foto: Ralph Larmann)