• Startseite
  • NEWS
  • Aufgrund erhöhter Gitarren-Nachfrage: Gibson baut Werk in Bozeman aus

Aufgrund erhöhter Gitarren-Nachfrage: Gibson baut Werk in Bozeman aus

Nachdem die Nachfrage nach Gitarren im Zuge der COVID-19-Pandemie gestiegen ist, erweitert Gibson seine Fabrik in Bozeman, Montana.

Gibson in Bozeman
(Hintergrundbild: Shutterstock)

Nach einem Bericht des Bozeman Daily Chronicle baut Gibson sein Werk in Bozeman, Montana aus. Demnach soll die Fläche der Fabrik um rund 2.300 Quadratmeter auf 4.500 Quadratmeter wachsen. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Jahr abgeschlossen sein. Die Erweiterung der Gibson-Acoustic-Fabrik werde die Produktionsfläche verdoppeln und einen neuen Custom Shop und Showroom hinzufügen.

Gibson CMO Cesar Gueikian erklärte, dass der zusätzliche Platz zu einer gesteigerten Produktion führen und es der Marke ermöglichen wird, ihre Acoustic Custom Shop Historic- und Modern-Serien zu erweitern. Die Fabrikausbau könnte laut Bozeman Daily Chronicle auch 100 bis 200 neue Arbeitsplätze schaffen.

Tags: Gibson, Gitarre

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen Magazin das musikinstrument

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Sonderhefte

das musikinstrument Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

das musikintrument Jahresausgaben

das musikinstrument Magazin - Akutelle Ausgabe