D'Addario kauft National Picks

D'Addario hat die Übernahme von National Picks bekannt gegeben. Das renommierte Unternehmen für Finger- und Daumenplektren wird in D'Addario National Picks umbenannt.

daddario national picksUnverändert seit ihrer Einführung im Jahr 1930 werden die National Picks in den Vereinigten Staaten aus verschiedenen Legierungen hergestellt, um einen brillanten, amerikanischen Vintage-Sound zu erzeugen.

Im Jahr 1930 erteilte die Regierung der Vereinigten Staaten ein Patent für National Picks, das stolz auf die Originalmodelle geätzt wurde. Auf der Vorderseite jedes Plektrums sind außerdem das National-Logo und die US-Marken- und Modellnummer zur einfachen Identifizierung eingraviert. Alle Plektren werden weiterhin in den U.S.A. hergestellt.

Das D'Addario National Pick-Angebot wird Fingerpicks in Edelstahl, Messing und Nickel (erscheint 2022) umfassen. Zusätzlich zu den Fingerpicks wird D'Addario die National Celluloid Daumenpicks in verschiedenen Farben und Größen anbieten.

Tags: D'Addario, Übernahme

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen Magazin das musikinstrument

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Sonderhefte

das musikinstrument Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

das musikintrument Jahresausgaben

das musikinstrument Magazin - Akutelle Ausgabe