Hohner ruft #BreatheHOHNER-Aktion ins Leben

#BreatheHOHNER soll zeigen, dass die Mundharmonika mehr ist als nur ein Musikinstrument. Sie bietet auch therapeutische Einsatzmöglichkeiten.

breathehohner logoDie therapeutischen Einsatzmöglichkeiten der Mundharmonika wurden in verschiedenen Teilen der Welt unabhängig voneinander entdeckt. Durch regelmäßiges, tiefes Atmen kann die Atemkontrolle verbessert und die Lungenkapazität erhöht werden

Tiefes Atmen wirkt außerdem entspannend, was wiederum die Blutdruckregulierung unterstützen kann. Natürlich bereitet die Mundharmonika auch Spaß und Freude und unterstützt dabei, Stress und Ängste einfach „wegzupusten“.

Da es bereits einige Projekte in diesem Bereich gibt, hat HOHNER am 1. September 2021 die #BreatheHOHNER-Aktion ins Leben gerufen, um diesen Ideen und Projekten eine Plattform zu bieten.

Insbesondere sollen die Menschen, die unter dem Post-Covid Syndrom leiden, ermutigt werden, die Mundharmonika in Ihre Atemübungen einzubeziehen.

Hier geht es zur Landingpage der Aktion: https://www.hohner.de/en/community/breathehohner

Teil von #BreatheHOHNER ist auch eine Instagram-Competition. Die Teilnehmer sind aufgerufen, ihre besten Momente mit der Mundharmonika auf Instagram mit dem Hashtag #breathehohner hochzuladen und @hohnermusic zu verlinken. Teilnehmer erhalten die Chance, auf 2 x 300 € oder eines von 18 Speedys-Sets (enthält 12 Instrumente): https://www.hohner.de/de/community/breathehohnercompetiton.

Tags: Corona, Hohner, Gesundheit

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen Magazin das musikinstrument

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Sonderhefte

das musikinstrument Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

das musikintrument Jahresausgaben

das musikinstrument Magazin - Akutelle Ausgabe