• Startseite
  • NEWS
  • KLOTZ AIS gibt Einblicke in die Modernisierung des Hauptlagers

KLOTZ AIS gibt Einblicke in die Modernisierung des Hauptlagers

KLOTZ hat die kurze Sommerpause im August genutzt, um das Hauptlager in Vilchband auf den neuesten Stand zu bringen. In einem Video gibt der Kabelhersteller Einblick in den Umbau.

Ziel der Modernisierung des KLOTZ-Hauptlagers waren mehr Kapazität und schnellen Zugriff auf die Artikel. Nach einem 1-wöchigen Umbau sind nun neue, automatisierte Hochregallager und Shuttle Lifter im Einsatz. Den Umbau hat das Unternehmen per Zeitraffer Kamera festgehalten. Im Video werden in nur 50 Sek. die alten Hochregallager abgebaut und durch eine automatische Variante ersetzt.

Nach der jüngsten Modernisierung des Hauptlagers haben die neuen, automatischen Hochregallager nun je 886 Stellplätze für Europaletten. Der neue Shuttle-Lifter bietet Kapazität für 75.000 premade Kabel.

Ein automatisiertes Lager- und Bereitstellungssystem sowie über Induktionsschienen geführte Schmalgang-Kommissionierstapler sollen die Zugriffsgeschwindigkeit auf Lagerartikel bei gleichzeitiger Verbesserung der logistischen Abläufe erhöhen.

Tags: KLOTZ AIS

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen Magazin das musikinstrument

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Sonderhefte

das musikinstrument Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

das musikintrument Jahresausgaben

das musikinstrument Magazin - Akutelle Ausgabe