• Startseite
  • NEWS
  • Yamaha Disklavier Technologie überträgt Beethoven weltweit live

Yamaha Disklavier Technologie überträgt Beethoven weltweit live

Mit Hilfe der Yamaha Disklavier Technologie konnte das Hamburger Konservatorium am 12.12.2020 die Darbietung eines Beethoven Klavierkonzertes an drei Orten gleichzeitig realisieren.

Yamaha DisklavierIn einer international übertragenen Klavierperformance zeigten das Hamburger Konservatorium und Yamaha die Möglichkeiten des Online-Unterrichts von morgen auf.

Basierend auf der Disklavier Technologie von Yamaha wurden einige der berühmtesten Klaviersonaten von Beethoven gleichzeitig auf drei Konzertflügeln in Hamburg, Wien und Hangzou dargeboten.

Mathias Weber, Dozent am Hamburger Konservatorium, spielte am 12.12.2020 auf dem dortigen Yamaha Disklavier Enspire Konzertflügel. Seine Performance wurde in Echtzeit an zwei weitere baugleiche Instrumente übertragen, die sich in Wiens Yamaha Concert Hall und im Zhejiang Conservatory of Music in Hangzhou, China befanden. Zusammen mit dem gleichzeitig stattfindenden Videostream gewährleisteten die simultan spielenden Yamaha Konzertflügel ein vollständig authentisches Erleben der künstlerischen Performance an allen drei Spielorten.

Die neue Ära der Musikübertragung

Digitale Audiotechnologie und modernes Streaming hat Musik zu jeder Zeit in Echtzeit verfügbar gemacht. Allerdings sind Lautsprecher und Peripheriegeräte nach wie vor ein Nadelöhr, das eine musikalische Performance am Zielort zur schnöden Reproduktion werden lässt. Die Disklavier Technologie von Yamaha ist anders, denn am Zielort spielt keine Reproduktion, sondern das Original – ein echter Flügel.

Dadurch ergibt sich eine Vielzahl faszinierender Einsatzmöglichkeiten: Schulen und Universitäten können hochqualifizierten Unterricht über größte Distanzen gewährleisten und anspruchsvolle Musikliebhaber genießen Ihre Lieblingspianisten authentisch und live in ihrem Wohnzimmer. Und selbst professionelle Tonstudios können von der Disklavier Technologie profitieren, denn die Umsetzung ist laut Yamaha akkurat genug, um einen in New York spielenden Künstler mit einem Yamaha Flügel in Berlin aufzunehmen.

Beethoven und Disklavier erleben

Um die künstlerisch wie technologisch außergewöhnliche Performance von Mathias Weber und Yamaha Disklavier für die Nachwelt festzuhalten, wurde von dem weltweit simultan stattfindenden Klavierkonzert ein Video aufgezeichnet. Dieses ist auf den News-Seiten verfügbar, die Yamaha und das Hamburger Konservatorium veröffentlicht haben:

Tags: Yamaha, Streaming

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen Magazin das musikinstrument

Printausgabe & E-Paper

das musikinstrument Sonderhefte

das musikinstrument Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

das musikintrument Jahresausgaben

das musikinstrument Magazin - Akutelle Ausgabe